home branche Holzbaupreis Kärnten: Jetzt einreichen
Branche
18.04.2017 - Das Architektur Haus Kärnten und proHolz Kärnten laden zur Einreichung hervorragender Projekte für die Auszeichnung zum Holzbaupreis Kärnten 2017 ein.

Das Kulturhaus Mörtschach wurde 2015 von der Jury mit dem Holzbaupreis Kärnten ausgezeichnet. (Bild:Albrecht Manuel Schnabel)

Gesucht werden Bauten aus Kärnten, in denen vorrangig der heimische Werkstoff Holz auf materialgerechte und innovative und zeitgemäße Art eingesetzt wird. Eingereicht werden können alle Projekte, die noch nie an einem Holzbaupreis Kärnten teilgenommen haben. In folgenden Kategorien können Bauten eingereicht werden: Wohnbau, gewerbliche Bauten, öffentliche Bauten, Ingenieurholzbauten, Innenraumgestaltung, Revitalisierung, Export, Kunst und Sonderbauten.

Bis 2. Juni können die Bewerbungsunterlagen gemeinsam mit dem ausgefüllten Formblatt in einer A4-Mappe an das Architektur Haus Kärnten gesendet werden. Die dreiköpfige Jury beurteilt anschließend, ob in einzelnen Kategorien Preise vergeben werden. Im Rahmen einer Veranstaltung im Haus der Architektur in Klagenfurt wird im Oktober 2017 der Holzbaupreis verliehen.

Mehr Informationen

Kommentar schreiben

Zum Newsletter anmelden

holzmag 0317eb_schriftzug
Die Themen im Heft 03.2017
  • Stroh, Holz und Lehm: Zwei Studenten wollen die ökosoziale Wende.
  • Holzbau in Kärnten: Branchen-Aufschwung durch außergewöhnliche Holzprojekte.
  • Nadelbaum: Auf Tuchfühlung mit der Douglasie.
  • Digitalisierung: Was der Begriff "Industrie 4.0" für die Holzbranche bedeutet.
  • Holzverbindungen: Mit dem Holznagel zum mehrgeschossigen Bau.
star_banner