home branche Holz auf dem Stundenplan
Branche
20.04.2017 - Eine neue Unterrichtsmappe von proHolz Tirol beantwortet viele spannende Fragen rund um das Thema Forst und Holz.

Die Unterrichtmappe eignet sich für den Einsatz ab der fünften Schulstufe. Foto: pixabay.com

Darf man eigentlich gesunde Bäume fällen? Und was hat Holz mit Vanilleeis zu tun? Antworten auf diese und zahlreiche weitere Fragen finden sich in den neuen Unterrichtsmaterialien. Entstanden ist die Mappe in Zusammenarbeit von Pädagogen und Experten der Forst-und Holzwirtschaft, basierend auf einer Vorlage von proHolz Oberösterreich wurden die Unterlagen für Tirol überarbeitet.

Die Materialien sind ab der 5. Schulstufe sowohl für die Fächer Geografie und Wirtschaftskunde als auch für die Berufsorientierung für eine Doppelstunde einsetzbar. Anhand unterschiedlicher Lernmethoden wird der Weg des innovativen Bau- und Werkstoffs Holz vom Wald bis zum Endverbraucher verfolgt und seine große wirtschaftliche und kulturelle Bedeutung sichtbar gemacht.

Download der Unterrichtsmappe

Homepage proHolz Tirol

Kommentar schreiben

Zum Newsletter anmelden

holzmag 0317eb_schriftzug
Die Themen im Heft 03.2017
  • Stroh, Holz und Lehm: Zwei Studenten wollen die ökosoziale Wende.
  • Holzbau in Kärnten: Branchen-Aufschwung durch außergewöhnliche Holzprojekte.
  • Nadelbaum: Auf Tuchfühlung mit der Douglasie.
  • Digitalisierung: Was der Begriff "Industrie 4.0" für die Holzbranche bedeutet.
  • Holzverbindungen: Mit dem Holznagel zum mehrgeschossigen Bau.
star_banner