home branche Open Source im Holzbau
Branche
10.08.2017 - Das finnische Holzunternehmen Metsä Wood hat ein Open-Innovation-Projekt gestartet, das das Wachstum im groß angelegten Holzbau beschleunigen soll.

Für das im Zuge der Initiative außergewöhnlichste Design mit modularen Elementen aus Kerto-Furnierschichtholz schreibt Metsä Wood 2017 einen Preis in Höhe von 30.000 € aus. Foto: Metsä Wood/Mikko Oksanen, Hasan & Partners

Mit der „Open Source Wood“-Initiative sollen Architekten, Designer und Ingenieure ihre Kräfte bündeln sowie Innovationen und ihr Wissen über den groß angelegten, modularen Holzbau teilen. Eine Open-Innovation-Plattform soll durch globales Wissen bereichern und damit Zusammenarbeit und Wachstum der lokalen Holzindustrie erleichtern.

„Der modulare Holzbau bleibt eine Marktnische, da nicht genug Wissen geteilt wird. Es ist ausreichend Innovation vorhanden, aber sie ist schwierig auszumachen. Dafür ist Open Source Wood unsere Lösung. Wir sind davon überzeugt, dass die Industrie durch eine offene Zusammenarbeit signifikant wachsen kann“, so Esa Kaikkonen, Executive Vice President von Metsä Wood, in einer Aussendung. Die Initiative sei inspiriert von der Open-Source-Ideologie, die von der Softwareindustrie vorgelebt wird, und die Innovationen schneller und weiter vorangetreiben und die Markteinführung beschleunigen soll. Metsä Wood selbstmacht den ersten Schritt und teilt das intellektuelle Eigentum an modularen Kerto-Furnierschichtholzelementen.

„Open Source Wood“ ist die Fortsetzung von Metsä Woods Projekt „Plan B“, das 2015 gestartet wurde, um die Verwendungsmöglichkeiten von Holz im Städtebau zu untersuchen.

Webseite Open Source Wood

Webseite Metsä Wood 

Kommentar schreiben

Zum Newsletter anmelden

Videotipp der Redaktion

Holz ist der Baustoff für die Generationen von heute und morgen. Und wann bauen Sie Ihr Holzhaus?
hm 0617 1eb_schriftzug
Die Themen im Heft 06-2017
  • Ein Gebäude, dass doppelt so groß wirkt, als es ist? Ja das gibt es wirklich.
  • Der Ahorn setzt sich durch sein buntes Blätterkleid im Herbst besonders in Szene.
  • Schneller, länger, leichter – die Akkus von mobilen Geräten müssen immer mehr leisten.
  • Holzfassaden sind beliebter denn je – der Wunsch nach Natürlichkeit steigt und Hersteller orientieren sich an Kundenwünschen.
star_banner