home technik Holz trifft Design-Tasche
Technik
09.03.2017 - Unter dem Motto „Wearable Wood“ fertigt das israelische Label Tesler+Mendelovitch hochwertige und dabei ausgefallene Clutch-Taschen aus Holz.

Aus dem vermeintlich harten Holz machen Tesler+Mendelovitch einen anschmiegsamen Eyecatcher. Foto: Tesler+Mendelovitch

Durch das spezielle, geometrische Design wird das verwendete Material flexibel und lässt sich zur eleganten Tasche verarbeiten. „Das geometrische Muster wird durch einen präzisen Schnitt geprägt, gleichzeitig lässt es eine angenehme Oberfläche für einen perfekten Tragekomfort entstehen“, berichtet das Magazin „designlovr“ online.

Die Clutches des Designduos aus Tel Aviv bestehen zu 100 Prozent aus Eiche, Rosenholz, Ahorn, Ebenholz, Afrikanischer Walnuss oder Imubia, haben einen magnetischen Clipverschluss und werden auf Bestellung von Hand gefertigt. Die Maserung des verarbeiteten Holzes macht jede Tasche dabei zum originellen Einzelstück. Diese Qualität hat allerdings auch ihren Preis: Eine Clutch von Tesler+Mendelovitch kostet, abhängig von der Größe, zwischen 580 und 820 US-Dollar.

Bericht „designlovr“

Website Tesler+Mendelovitch 

Kommentar schreiben

Zum Newsletter anmelden

holzmag 0317eb_schriftzug
Die Themen im Heft 03.2017
  • Stroh, Holz und Lehm: Zwei Studenten wollen die ökosoziale Wende.
  • Holzbau in Kärnten: Branchen-Aufschwung durch außergewöhnliche Holzprojekte.
  • Nadelbaum: Auf Tuchfühlung mit der Douglasie.
  • Digitalisierung: Was der Begriff "Industrie 4.0" für die Holzbranche bedeutet.
  • Holzverbindungen: Mit dem Holznagel zum mehrgeschossigen Bau.
star_banner