VELUX Banner 350x700 a
home technik Teakholz trifft Design
Technik
09.05.2017 - Mit der Esstischserie „Raw“, die der dänische Designer Henrik Pedersen für das Möbelunternehmen Gloster geschaffen hat, werden alte Teakbäume lebendig.

Der auffällige Tisch ist in einer Indoor- und in einer Outdoor-Variante erhältlich. Foto: © Gloster

Der Name der außergewöhnlichen Kollektion ist dabei kein Zufall: Das rohe Holz der verwendeten Teakstämme ist nur poliert. Die Tische werden aus besonders alten Bäumen mit einem Durchmesser von bis zu 3,50 Meter gefertigt, wie der Blog „wohndesigners.at“ berichtet.

Das Teakholz wird nicht, wie sonst üblich, geordnet, sortiert und standardisiert, sondern macht mit seinen Jahresringen, Astlöchern und der individuellen Maserung jeden Tisch zum Einzelstück. Das „Raw-Konzept“ feiere „das Unvorhersehbare und achtet die Unregelmäßigkeiten der Natur“, so „wohndesigners.at“. Pedersens Esstisch-Kollektion ist auf 40 Stück limitiert.

Bericht „wohndesigners.at“

Website Gloster

Kommentar schreiben

Zum Newsletter anmelden

Videotipp der Redaktion

Abkühlung gefällig? Vielleicht in einem Pool aus Holz – so einfach geht’s!

Veranstaltungen & Termine

Vectorworks Stipendium
Einreichschluss: 15.07.2017
www.vectorworks.net

6. Holzsymposium
15.–16.07.2017, Hinterglemm
www.saalbach.com

Internationale Forstmesse Luzern
17.-20.08.2017, Luzern
www.forstmesse.com
holzmag 0417 Teil1 1eb_schriftzug
Die Themen im Heft 04.2017
  • Statt Schweinen spielen nun Kinder: Die erste Bauernhof-KITA Münchens.
  • Ein Fisch im Wasser: Was braucht es um sich in Innenräumen wohlzufühlen?
  • Baumart: Die Birke offenbart ihr Potenzial.
  • Farbakzente: Die farbig lasierten Deckenelemente schaffen moderne und freundliche Räume.
  • Eigenanbau: Die erste Erntephase der selbstwachsenden Möbel ist in vollem Gange.
star_banner