home technik Lässige Holz-Sneaker
Technik
18.07.2017 - Wer bei Holzschuhen an unflexible Klumpen denkt, wird nun eines Besseren belehrt: Mit „Wooden Line“ präsentiert das deutsche Sneakerlabel nat-2 erstmals eine flexible hölzerne Variante.

Der fertige Sneaker aus dem patentierten Holz-Material sieht alles andere als Öko aus. Foto: nat-2

Die Schäfte der komplett veganen Unisex-Sneaker sind, je nach Modell, bis zu 90 % mit echtem, nachhaltigen Holz überzogen. Das verwendete Holz werde auf organische Baumwolle gezogen und mit einem speziellen Verfahren gelasert, sodass das Material weich, biegsam und flexibel wie feines Nappaleder wird, ist auf der nat-2-Hompage zu lesen.

Das daraus entstehende Material habe eine glatte und zarte Haptik. Man könne das Holz riechen und seine individuelle, natürliche Textur erkennen - jeder Schuh sei dadurch ein Unikat, heißt es weiter. Verarbeitet werde ausschließlich Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern, zum Einsatz kommen Esche, Birke, Ahorn, Tulpenbaum, Walnuss, Kirsche, Ulme und Buche.

nat-2 Wooden Line

Bericht „utopia.de“

Kommentar schreiben

Zum Newsletter anmelden

Videotipp der Redaktion

Holz ist der Baustoff für die Generationen von heute und morgen. Und wann bauen Sie ihr Holzhaus?

Veranstaltungen & Termine

Floating Room Competition
Einreichschluss: 01.09.2017
www.archistart.net

Bau + Energie Messe Bern
21.-24.9. 2017, Bern
www.bau-energie.ch

IMS Architecture Camp Wood

11.-14.10.2017, Forum Brixen, Dolomiten
Anmeldeschluss: 31.08.2017
www.ims.bz
holzmagazin0517eb_schriftzug
Die Themen im Heft 05-2017
  • Auf 16,70m über dem Straßenniveau lässt sich gut spielen: Deutschlands höchstgelegenste KITA.
  • Tiny Housing liegt voll im Trend. Wohin stellen Sie Ihr Tiny House?
  • Ein Schädling bedroht die Eschenbestände in Österreich.
  • Lärmreduzierung im Innenraum durch den Einsatz von Akustikplatten.
  • Die Planung der Holzbauarbeiten des HoHo Wiens sorgt für besondere logistische Herausforderungen.
star_banner