home technik Nachhaltiger Weihnachtsbaum
Technik
05.10.2017 - Der Vorarlberger Gernot Mühlegger will mit Treedelux eine hölzerne Alternative zum grünen Christbaum bieten, die immer wieder verwendet werden kann.

Nadelt garantiert nicht: der zusammensteckbare Holz-Christbaum. Foto: Treedelux

Der „Lichterbaum aus Holz“, sei aus dem Wunsch heraus entstanden, achtsamer mit Weihnachtsbäumen umzugehen, informiert Treedelux auf der Homepage. Was 1999 als kleiner Holzbaum für den Privatgebrauch begann, wird mittlerweile in jeder Größe, von 30 cm bis hin zu mehreren Metern, hergestellt.

Gefertigt wird der Treedelux in Handarbeit aus heimischen Wildhölzern. Das Stecksystem macht den „Baum“ standsicher und bietet unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten, so der Hersteller. Der Treedelux könne etwa auch als Adventkranz oder Osterbaum genutzt werden.

Webseite Treedelux

Kommentar schreiben

Zum Newsletter anmelden

Videotipp der Redaktion

Holz ist der Baustoff für die Generationen von heute und morgen. Und wann bauen Sie Ihr Holzhaus?
hm 0617 1eb_schriftzug
Die Themen im Heft 06-2017
  • Ein Gebäude, dass doppelt so groß wirkt, als es ist? Ja das gibt es wirklich.
  • Der Ahorn setzt sich durch sein buntes Blätterkleid im Herbst besonders in Szene.
  • Schneller, länger, leichter – die Akkus von mobilen Geräten müssen immer mehr leisten.
  • Holzfassaden sind beliebter denn je – der Wunsch nach Natürlichkeit steigt und Hersteller orientieren sich an Kundenwünschen.
star_banner