Der Bauträgerwettbewerb in der Wiener Waldrebengasse ist entschieden, das renommierte Büro von Rüdiger Lainer holte sich den Sieg. 

Rüdiger Lainer ganz oben – nun gewann der HoHo-Architekt auch den Bauträgerwettbewerb in der Waldrebengasse. Foto: Herbert Starmühler
Rüdiger Lainer ganz oben – nun gewann der HoHo-Architekt auch den Bauträgerwettbewerb in der Waldrebengasse. Foto: Herbert Starmühler

Es war ein seltenes Ereignis: Die Stadt Wien lobte einen großvolumigen Holzbau aus. Es war dies ein Bauträgerwettbewerb. In der Beschreibung hatte das so gelautet: „Der wohnfonds_wien, fonds für wohnbau und stadterneuerung, schreibt in Kooperation mit der „Stadt Wien - Wien Kanal“ einen einstufigen, nicht anonymen Bauträgerwettbewerb für das Projektgebiet Wien 22., Waldrebengasse mit einem Volumen von rd. 100 Wohneinheiten aus.“

Werde Community-Mitglied

Sie wollen noch mehr Bilder, mehr Pläne, mehr Hintergrundinfos? Mehr News, Kolumnen und Lösungen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Kostenloses Probemonat
Bereits Mitglied?

Kommentar schreiben

wettbewerbe grafik sidebar
 
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.