Nach nur einem Jahr Bauzeit wurde in Dornbirn der LifeCycle Tower eröffnet.
Im Gewerbepark “Rhomberg's Fabrik” steht das Holz-Hybrid-Hochhaus. Foto: Cree/© Thomas Knapp
Was im Jahr 2009 als Forschungsprojekt begann, konnte heuer erfolgreich zum Abschluß gebracht werden: 27 Meter hoch ragt Österreichs erstes, achtstöckiges Holzhochhaus in den Himmel. Die innovative Systembauweise, bei der viele Module bereits ab Werk vorgefertigt sind, reduzierte die übliche Bauzeit um die Hälfte.

Ressourcenschonend und energieeffizient: das Holzhochaus in Dornbirn weist aufgrund der Hybrid-Bauweise nicht nur hohe Energieeffizienz und eine verbesserte CO2-Bilanz auf, der Turm erfüllt außerdem Passivhausstandard. Die Außenfassade des LifeCycle Tower besteht aus Recyclingmaterial.

„Nachdem wir schon früh erkannt haben, dass Ressourceneffizienz im 21. Jahrhundert zu einer wirtschaftliche Notwendigkeit werden wird, hatten wir die Vision eine nachhaltigen Baulösung für den urbanen Raum zu entwickeln, die den Ressourceneinsatz drastisch reduziert, international anwendbar ist und damit die Chance hat, die Bauwirtschaft massiv zu verändern. Dabei sind wir auf zwei wesentliche Lösungspfade gestoßen, den Einsatz der nachwachsenden Ressource Holz und die Industrialisierung des Fertigungsprozesses. Mit dem Bau des LCT ONE haben wir unser erstes Etappenziel erreicht und bewiesen, dass das System funktioniert“, so Hubert Rhomberg, Bauunternehmer in vierter Generation und Initiator des mit Experten aus allen Bereichen des nachhaltigen Bauens entwickelten Bausystems.

Interessenten für das Holzhochhaus aus Österreich gibt es bereits aus dem kanadischen Vancouver, wo man mit der Flexibilität des Baustoffes Holz der Erdbebengefahr begegnen will. Das modulare Bausystem eignet sich für Gebäude mit bis zu 30 Stockwerken und 100 Metern Höhe.

Cree by Rhomberg 

Rhomberg's Fabrik 

BM für Verkehr, Innovation und Technologie

Kommentar schreiben

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.