home branche Nordlam GmbH geht von Rubner an Hasslacher
Branche
20.06.2017 - Die Firmengruppe Rubner hat die Nordlam GmbH und das Abbundzentrum Nordlam GmbH an die Hasslacher Gruppe verkauft. Die Freigabe der Kartellbehörde wird mit Ende Juli erwartet.

Alle 250 MitarbeiterInnen des Standortes Magdeburg sollen laut Presseaussendung übernommen werden. Foto: Rubner

In der letzten Woche Woche haben Stefan Rubner, Präsident der Rubner Holzindustrie AG und Christoph Kulterer, CEO der Hasslacher Gruppe, den Vertrag zur Übernahme aller Anteile der beiden am Standort Magdeburg ansässigen Firmen Nordlam GmbH und Abbundzentrum Nordlam GmbH unterzeichnet. Innerhalb weniger Jahre hat sich die im Jahr 2000 von Rubner gegründete Nordlam GmbH zu einem der größten BSH-Hersteller in Europa entwickelt, in den letzten Jahren wurde der Standort um ein Abbundzentrum und um eine zweite BSH-Fertigungslinie erweitert. Aktuell werden in Magdeburg rund 200.000 m³ BSH produziert, das in die ganze Welt verkauft wird.

„Rubner wird sich künftig vermehrt auf die Herstellung plattenförmiger Holzwerkstoffe sowie auf die Kernkompetenz im Bauen mit Holz konzentrieren“, erklärt Stefan Rubner den Verkauf. In den kommenden Jahren wolle man die Marktführerschaft in diesem Bereich weiter ausbauen, daher sei entschieden worden, sich hundertprozentig auf diesen Bereich zu konzentrieren. Zukunftsweisende Investitionen und Entscheidungen hierfür wurden bereits getroffen, heißt es in einer Aussendung.

Die Hasslacher Gruppe plant die Produktion am Standort Magdeburg mit den bestehenden MitarbeiterInnen weiter auszubauen und das Produktportfolio mittelfristig zu erweitern. CEO Christoph Kulterer: „Der Kauf von Nordlam ermöglicht uns weiteres Wachstum auf den internationalen Märkten um die gestiegene Nachfrage bedienen zu können. Wir freuen uns auf die standortübergreifende Zusammenarbeit mit allen 250 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen von Nordlam.“

Rubner Gruppe

Hasslacher Gruppe

Kommentare  

#2 Tracy 2018-04-01 03:05
That ordered checklist is so good, in truth, that about 50 per cent of our clicks
go to the highest two items, and more than 90 per cent of our clicks go to the 10 objects listed
on the first web page of results; few folks look
at different outcomes pages, regardless that they usually
number within the hundreds, which suggests they probably include a lot of good data.
Google decides which of the billions of web pages it'll embrace in our search results, and it additionally decides easy methods to rank them.


Look into my page :: strip: https://google7.com
#1 Manfred Tillian 2017-06-21 06:49
Dies ist wirklich keine peanut-Erweiter ung von Hasslacher - Gratulation zu so viel Mut und Stärke!

Kommentar schreiben

NEU auf holzmagzin TV

holzmagazin TV war bei der Preisverleihung des Niederösterreichischen Holzbaupreises 2018 live dabei!

Zum Newsletter anmelden

Messekalender

Vergessen Sie keine Fachmesse mehr. Wir bieten Ihnen die wichtigsten Termine der Holzbauszene in einem übersichtlichen Kalender. Buchen Sie jetzt Ihren Werbeplatz für 2019! mehr Info
holz Kalender web

Zitat der Woche

„Wir können durch neue Technologien mit bestehenden Materialien anders und effektiver Bauen.“
Achim Menges, Universität Stuttgart, über das Nähen von Holz. Mehr dazu im neuen holzmagazin ab Seite 46.

Veranstaltungen & Termine


Deutsche Baumpflegetage
25.-26.04.2018, Augsburg
www.deutsche-baumpflegetage.de

Holzbaumesse Brünn
25.–28.4.2018, Brünn
www.bvv.cz/de/dsb

Energiecamp 2018
03.-04.05.2018, Murau
www.energiecamp.at
holz 02 18 covereb_schriftzug
Die Themen im Heft 02-2018
  • Bei der Sanierung einer Propstei legte dieser Architekt sein Augenmerk auf die Erhaltung der historischen Substanz.
  • Roboter als Handwerker sorgen für außergewöhnliche Verbindungstechniken. Alles über "Holz nähen"-
  • Wir werfen einen Blick nach Köln, wo dieses Jahr die Dach+Holz, International stattfand. Ein Überblick der neuesten Produkte.
  • Hohlraumböden bieten ausreichend Platz für die Haustechnik und ermöglichen eine flexible Gestaltung.
star_banner
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.