home branche Neues Holz-Studium in Bozen
Branche
13.02.2018 - An der Südtiroler Freien Universität Bozen wird ein berufsbildender Bacherlorstudiengang "Holzingenieurwesen" geschaffen.

Die Südtiroler Landesregierung hat der Errichtung des Studiengangs „Holzingenieurwesen“ an der Freien Universität Bozen Ende Januar zugestimmt. Foto: LPA

Der neue Studiengang an der naturwissenschaftlichen und technischen Fakultät soll Jugendlichen holzbau- und ingenieurstechnische Kompetenzen vermitteln und einen raschen Berufseinstieg ermöglichen, teilt die Südtiroler Landesverwaltung in einer Aussendung mit. Das "Holzingenieurwesen"-Studium werde zur Planung und Produktion von Halbfabrikaten, von Holzbestandteilen und Holzerzeugnissen, Holzeinrichtungen und Holzgebäuden befähigen.

Der Bachelorstudiengang trage den Bedürfnissen des Arbeitsmarktes, der Holzbauindustrie und auch des Kunsthandwerks Rechnung, heißt es weiter. Auch sei der Studienplan in enger Zusammenarbeit mit der Arbeitswelt entstanden, wobei Anregungen lokaler und internationaler Betriebe mit eingeflossen seien.

Südtiroler Landesverwaltung 

Webseite Freie Universität Bozen

Kommentar schreiben

Zum Newsletter anmelden

Messekalender

Vergessen Sie keine Fachmesse mehr. Wir bieten Ihnen die wichtigsten Termine der Holzbauszene in einem übersichtlichen Kalender. Buchen Sie jetzt Ihren Werbeplatz für 2019! mehr Info
holz Kalender web

Videotipp der Redaktion

Der Spatenstich ist Vergangenheit, die Holzlieferanten stehen fest. Nun blicken wir in die Zukunft der Seestadt – dem HoHo Wien.

Zitat der Woche

„Nur ein kompakter Baukörper kann geringste Energiekosten garantieren.“
Herwig Zöhrer, Architekt
Mehr dazu lesen Sie bald in der Ausgabe 01-18 des holzmagazins.

Veranstaltungen & Termine

Dach+Holz, International
20.02.-23.02.2018, Köln
www.dach-holz.com

Energiesparmesse
02.03.-04.04.2018, Wels
www.energiesparmesse.at

Int. Passivhaustagung
09.03.-10.03.2018, München
passivhaustagung.de
hm0817 coverwebeb_schriftzug
Die Themen im Heft 08-2017
  • Die zwei Architekten können beruhigt rutschen, nachdem sie einen Kindergarten in Passivhausqualität geplant haben.
  • Die Tanne macht sich nicht nur als Weihnachtsbaum hervorragend.
  • Ökologisch dämmen liegt schon länger im Trend. Dämmen mit Stroh, das ist aber neu.
  • Unsichtbar und sicher: Neues rund um das Thema Beschläge.
star_banner