home branche Online-Plattform für "Open Source Wood"
Branche
17.05.2018 - Das finnische Holzunternehmen Metsä Wood will mit einer neuen Webseite die Zusammenarbeit und den Wissenstransfer im städtischen Holzbau fördern.
Die Plattform will innovative Designideen breit zugänglich machen. Foto: Metsä Wood

Im vergangenen Jahr startete Metsä Wood ein Open Innvoation Projekt, dessen Ziel es ist, das Wachstum im groß angelegten Holzbau zu beschleunigen. Architekten, Designer und Ingenieure sollen mit der „Open Source Wood“-Initiative ihre Kräfte bündeln sowie Innovationen und ihr Wissen über den groß angelegten, modularen Holzbau teilen, so die Idee. Im ersten Schritt hatte das Unternehmen selbst das intellektuelle Eigentum an seiinen modularen Kerto-Furnierschichtholzelementen freigegeben.

„Im Juni 2017 baten wir Holzbauexperten, ihre Innovationen zu teilen“, sagt Esa Kaikkonen, Executive Vice President bei Metsä Wood. Auf opensourcewood.com sind diese nun kostenlos zugänglich, die Plattform bietet außerdem unter anderem Vernetzungsmöglichkeiten mit Experten und die Möglichkeit, selber Innovationen einzubringen.

„Es ist wichtig, die Design-Optionen für Architekten und Ingenieure zu erweitern, um so den Design-Prozess zu erleichtern. Die offene Zusammenarbeit kann diese Entwicklung in unserer Branche beschleunigen“, so Kaikkonen. „Das Ziel ist es nicht, Holz überall einzusetzen sondern Holz- und Hybridstrukturen weltweit zu einer ernstzunehmenden Option zu machen.“ (cst)

Plattform opensourcewood.com 

Metsä Wood

Kommentar schreiben

Zum Newsletter anmelden

Abstimmung

Was sind Ihrer Meinung nach die größte Herausforderung für den Holzbau?

Messekalender

Vergessen Sie keine Fachmesse mehr. Wir bieten Ihnen die wichtigsten Termine der Holzbauszene in einem übersichtlichen Kalender. Buchen Sie jetzt Ihren Werbeplatz für 2019! mehr Info
holz Kalender web

Zitat der Woche

„Klimaschutz und Ressourcenschonung haben im Bauwesen ein Umdenken hervorgerufen.“
Tom Lechner, LP architektur über den Neubau des Holztechnikums in Kuchl. Mehr dazu im neuen holzmagazin.

Veranstaltungen & Termine
 

15. Intern. Branchenforum für Frauen
28.-29.06.2018, Meran
www.forum-holzbau.com/IBF

Sonderworkshop Holz: Die Projektwoche
02.08.-07.2018, St.Andrä-Wördern
www.dorfplatz-staw.net

Interforst München
18.-22.07.2018, München
www.inferforst.com
hm04 18 covereb_schriftzug
Die Themen im Heft 04-2018
  • Es wurde Zeit für neue kind- und umweltgerechte Spielräume in Lauterach: Natürlich in Holzbauweise.
  • Ein Vergleich des Fertighausmarktes: Österreich vs. Deutschland
  • Wann sollte der neue Parkettboden besser schwimmend verlegt werden?
  • Hanfkalk ist ein Material des Vergangenheit. Bald soll es als Fassadenmaterial unsere Häuser und Städte zurückerobern.
star_banner
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.