home branche Grenzenlose Innovationen
Vordenker
09.10.18 - Zukunfsvisionen Innovationen waren bei der Internationalen Holzmesse in Klagenfurt nicht nur Schlagwörter, sondern erhielten auch einen entsprechenden Platz im Ausstellungssektor.
Viele Innovationen von der Klagenfurter Holzbaumesse. Foto: Starmühler

Organisiert vom Möbel- und Holzbau-Cluster und Forum-Holzbau freute sich die sogenannte „Innovation Area“ über reges Publikumsinteresse. Insgesamt präsentierten 20 Aussteller ihre Innovationen in und für Holz. Das Angebot reichte von Fahrrädern aus Holz, Pools und Nägeln aus Holz über Wald-Monitoring mittels Drohnen bis hin zu innovativen Verbindungsmitteln für den Holzbau.

Büroklassiker
Präsentiert wurde das Büromöbelsystem Pixel von Bene, das spielerische Ideen im Büroalltag zulassen soll. Die kleinen Boxen aus rohem Kiefern - Sperrholz sollen als flexibler Baustein vielfältige Möglichkeiten bieten – ob Tisch, Stauraum, Sitzgelegenheit oder alles gleichzeitig.

Didi Lenz und Christian Horner setzten bei Konzeption und Design bewusst auf unbehandeltes Kiefern-Sperrholz, das sowohl Äste als auch Risse in den Deckschichten aufweisen darf. Das Möbel system wurde im August dieses Jahres mit dem Austrian Interior Design Award 2018 ausgezeichnet.

Holznägelsortiment erweitert
Inder Innovation Area auf der Klagenfurter Holzmesse präsentierte auch Beck seine Neuheit vor: Nägel aus Holz, die bereits 2017 ihr Comeback feierten. Das Sortiment der LignoLoc Holznägel (bisher nur in den Längen 50, 55 und 65 mm mit einem Durchmesser von 3,7 mm verfügbar) wird um Holznägel mit einer Länge von 45-90 mm und einem Durchmesser von 4,7 bzw. 5,3 mm erweitert.

„Das Produkt wird gut angenommen, da es noch recht neu auf dem Markt ist. Gerade in der industriellen Fertigung können damit Zeit und Ressourcen gespart werden“, so Stefan Siemers, Leiter Forschung und Entwicklung bei Beck.

Fixe Verbindung
Holz-Holz-Verbindungssysteme ermöglichen einen ressourcensparenden Einsatz von Brettsperrholz-Elementen. Anstatt Türen und Fensteröffnungen aus den Elementen herauszuschneiden, werden die einzelnen Bauteile zugeschnitten und mit X-fix-Verbindern als Wand-Bauteil zusammengebaut. Das Konzept von Josef Schilcher liegt dabei in der keilförmigen Teilung, die ein einfaches Einschlagen des Verbinders bei gleichzeitigem Zusammenziehen der zu verbindenden Elemente ermöglicht.

In Klagenfurt wurde die X-fix BSP Segmentschale Timberdome präsentiert. Damit zeigt die Technische Universität Kaiserslautern auf, dass sich Flächentragwerke mit digitalen Entwurfs- und Fertigungstechniken mit einem hohen Automatisierungs- und Vorfertigungsgrad herstellen lassen.

Holzbau entwickelt sich weiter
Unter dem Stichwort „innovative Holzbauelemente“ präsentierte ZMP die Flächentragsysteme Kielsteg, die bei großen Spannweiten als Dach- und Deckenelement zum Einsatz kommen. Tjiko war mit seinen Badmodulen in Holzbauweise ebenfalls vertreten. Mit einer Konfigurationssoftware kann dabei die Inneneinrichtung in einzelnen Modulen von bis zu 12 m2 Grundriss individuell gestaltet werden. (sel)

Kommentar schreiben

Zum Newsletter anmelden

Abstimmung

Was denken Sie, ist der Baustoff der Zukunft?

Messekalender

Vergessen Sie keine Fachmesse mehr. Wir bieten Ihnen die wichtigsten Termine der Holzbauszene in einem übersichtlichen Kalender. Buchen Sie jetzt Ihren Werbeplatz für 2020! mehr Info
messekalender

Zitat der Woche

„In der Steiermark wird der Holzbau von der Politik eingefordert und unterstützt.“
Simon Speigner, sps Architekten zu den Holzbauten auf dem ehemaligen Gelände der Hummelkaserne in Graz.

Veranstaltungen & Termine

IBO Werkstattgespräch
27.09.2018, Wien
www.ibo.at

Bau + Energie
27.-30.09.2018, Bern
www.bau-energie.ch

Europäisches Holzwerkstoff-Symposium
10.-12.10.2018, Hamburg
www.european-wood-based-panel-symposium.org
Holzmagazin 07 18eb_schriftzug
Die Themen im Heft 07-2018
  • Welche Wirkung ein Musikpavillon im Tiroler Kirchdorf erzielt. 
  • Der Holzbau in Niederösterreich in Zahlen 
  • Was Abgerglaube mit Klettertürmen zu tun haben kann.
Starmühler Agentur & Verlag
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.