Die LIGNA in Hannover bekommt ihren eigenen Branchensender. In den Monaten vor der Messe gibt es auf LIGNA.TV Infos rund um das Handwerk zu sehen.
Jonas Winkler führt durch einige der Beiträg von LIGNA.TV Foto: Ligna
Die Messe LIGNA in Hannover lädt die Branche für Werkzeuge zur Holzbearbeitung Ende Mai wieder nach Hannover. Schon jetzt wollen die Veranstaltenden ihren Besuch aber schon in Stimmung bringen und starten deshalb wieder den Branchensender LIGNA.TV auf YouTube.

LIGNA.TV bringt in der Zeit vor, während und nach der Messe regelmäßige Inhalte rund um die Bereiche der Bearbeitung und Bearbeitenden in der Holzbranche. Dabei geht es nicht nur um die Gerätschaften selbst, sondern vor allem auch um die Leute dahinter. Es geht um Erfolgsgeschichten und Hintergründe. Um die Themen von der Vereinbarkeit des Handwerks mit der fortschreitenden Digitalisierung bis zu geteilten Arbeitsplätzen.

In einem der ersten Videos in diesem Jahr stellt der Branchensender zum Beispiel die Tischlerei Auf Maß vor. Inhaber Mario Görlich stellt in seiner 2015 gegründeten Firma ausschließlich Maßanfertigungen für seine Kundschaft her.



In einem anderen – ausführlicheren – Video geht der Sender auf einige Fragen rund um das Thema Existenzgründung ein. Woher kommt das Geld? Wohin mit den ganzen Formularen? Und wie findet man Kunden? Ihr Tischlermagazin möchte diese ganzen Aspekte aufklären:



In den Vorjahren hat sich LIGNA.TV bereits mit einigen ganz ähnlichen Themen rund um das Holz-Handwerk beschäftigt. Durch das Programm führen ein Moderator sowie ein Tischler/Schreiner aus der Praxis, der Antworten auf die aktuellen Fragen der Branche hat: Was sagt das Handwerk zu den Themen? Was ist praktikabel? Was wird wirklich gebraucht? Und wie wird es eingesetzt? LIGNA.TV erklärt, beschreibt und unterhält in den drei Formaten "Tischler-Magazin", "Vor Ort" und "Im Fokus".

Bis zum Start der Messe Ende Mai sind insgesamt über 35 Videos geplant. Damit stellt LIGNA.TV auch eine gute Möglichkeit zur Vorbereitung auf die Messe dar. (flb)

Kommentar schreiben

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.