Die Technische Hochschule Rosenheim bringt zwei neue Studiengänge rund um den Holzbau an den Start.

Das Studienangebot zum Thema Holzbau vergrößert sich. Foto: Pexels

In Österreich – genauer an der Donau-Universität Krems – gingen kürzlich zwei neue Studiengänge rund um den Holzbau an den Start (holzmagazin berichtete). Nun hat auch die Technische Hochschule Rosenheim in Bayern angekündigt, das man ab dem nächsten Semester zwei neue Studiengänge in das Angebot aufnehmen werde. Einen Bachelor und einen Master.

Bachelor

Bei ersterem handelt es sich um den Studiengang Bauingenieurwesen mit dem Schwerpunkt auf nachhaltiges und energieeffizientes Bauen mit Holz. Das Studium konzentriert sich neben allgemeinen naturwissenschaftlichen Grundlagen auf unterschiedliche Schwerpunkte. Dazu gehören technische Mechanik und Baustatik, Baustoffe und Holzwerkstoffkunde, Bauinformatik, Stahl- und Massivbau und auch Brandschutz.

Hinzu kommen noch weitere Themen, die die Studierenden durch einen praxisnahen Zugang dazu befähigen sollen, in einer eigenverantwortlichen Berufstätigkeit innovative Planungskonzepte zu entwickeln. Der Studiengang dauert sieben Semester und Absolvierende erhalten mit dem Abschluss den Titel Bachelor of Engineering (B.Eng.).

Master

Auch eine Titelstufe höher bietet die Technische Hochschule Rosenheim einen weiteren Studiengang an. Der Masterstudiengang Holzbau und Energieeffizienz läuft berufsbegleitend ab und richtet sich in erster Linie an Architekturschaffende. Die bekommen hier die Möglichkeit, ihr Fachwissen zu erweitern.

Die ersten beiden Semester konzentrieren sich dabei ganz auf Fragen des Holzbaus. Konstruktive Grundlagen, Konstruktionen im Holzbau und Holzbau von Einfamilienhäusern, mehrgeschossigen Bauten und Objektbauten stehen hier im Mittelpunkt. In den weiteren Semestern dreht es sich vermehrt um Bauphysik und energetische Beratung. Das Studium dauert fünf Semester und wird mit einem Master of Engeneering (M.Eng.) abgeschlossen.

Weitere Studiengänge

Neben den beiden Studiengängen bietet die TH Rosenheim noch weitere Ausbildungen in den Bereich Energieeffizienz und Holzbau an. So unter anderem die beiden Bachelor-Studiengänge Holzbau und Ausbau und Holztechnik. (flb) 

 

Kommentar schreiben

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.