Eine neue Kommunkationsdrehscheibe zwischen Schulen, Wald-Organisationen und Anbietern von waldrelevanten Unterlagen bietet ein umfangreiches Angebot an Unterrichtsmaterialien.

Der Wald hat viele Funktionen und Facetten – und genauso vielfältig sind auch die verfügbaren Bildungsunterlagen zu diesem Themenbereich. Foto: waldtrifftschule.at

Ab sofort stehen die Unterlagen zum Themengebiet Wald für PädagogInnen und alle am Wald interessierten Personen bereit. Die Internetplattform „Wald trifft Schule“ ist ein Schulterschluss von zahlreichen Organisationen aus dem Forst-, Umwelt-, Wirtschafts- und pädagogischen Sektor. Das vielseitige Angebot wurde gesammelt, geordnet und von ExpertInnen geprüft. Der Wald und seine Funktionen sind Teil vieler Lehrpläne. Schon in der Volksschule ist das Ziel, Verständnis für die Natur als Lebensgrundlage des Menschen zu vermitteln, im Sachunterricht verankert. In den höheren Schulstufen wird die Thematik rund um die verschiedenen Aspekte des Waldes in den Unterrichtsfächern Geographie und Wirtschaftskunde sowie Biologie behandelt.

„Zahlreiche Organisationen bieten bereits Materialien zum Themengebiet Wald für den Unterricht an. Allerdings ist dieses Angebot in der Fülle an Informationen, die das Web 2.0 bietet, oft nicht leicht auffindbar. Deshalb war es uns in Kooperation mit vielen Partnern wie etwa dem Bundesforschungszentrum für Wald, dem Umweltdachverband oder der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik wichtig, alle diese gut verfügbaren Materialien zu kanalisieren und über ein zeitgemäßes Tool einfach, klar und zentral zur Verfügung zu stellen“, sagt der Generalsekretär der Land&Forst Betriebe Österreich, Bernhard Budil. Noch bestehende inhaltliche Lücken sollen kontinuierlich geschlossen und um Elemente der Bildung für nachhaltige Entwicklung erweitert werde. (cst)

„Wald trifft Schule“ 

Waldverband Österreich 

Land&Forst Betriebe Österreich 

Kommentar schreiben

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.