Kommentar von Herbert Starmühler
Herausgeber holzmagazin

Die Holzbaubranche ist in Aufruhr: Die Preise steigen und die ersten Bestell-Stopps der Holzlieferanten wegen des „Nachfrage-Tsunamis“ erfolgten.

Holzbau
Die Wertschöpfungskette Holz ist derzeit gewissen Belastungen ausgesetzt. Foto: sentiero - starmühler

Ob in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz: Holz ist gerade Mangelware und teuer. „Panik auf dem Markt. Die Holzpreise explodieren“ titelte zum Beispiel vor wenigen Tagen die Luzerner Zeitung. Und weiter: „Europäisches Holz ist begehrt. Das führt zu explodierenden Preisen.“

Woran liegt es, wie konnte das passieren? Was kommt auf die Holzbauer nun zu?

Werde Community-Mitglied

Sie wollen noch mehr Bilder, mehr Pläne, mehr Hintergrundinfos? Mehr News, Kolumnen und Lösungen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Kostenloses Probemonat
Bereits Mitglied?
Herbert Starmühler

Dr. Herbert Starmühler

Herausgeber holzmagazin

Kommentar schreiben

wettbewerbe grafik sidebar
 

themenfokus sidebar

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.