Der Absagereigen dreht sich wieder. Nun hat es erneut das beliebte Internationale Holzbauforum erwischt.

Die Website des FORUM HOLZBAU zeigt die traurige Nachricht – die Absage.

Es ist tradionell eine willkommene Möglichkeit des Gedankenaustausches – gewesen. Anfang Dezember hätte es stattfinden sollen, wieder mit vielen internationalen Best-Practice-Vorträgen und fast 2.000 angemeldeten Besucher:innen. Nun mussten die Organisatoren (bestehend aus Expert:innen mehrerer europäischer Hochschulen) ihren Partnern den Absagebrief schreiben:

„Leider müssen wir auch dieses Jahr aufgrund der Pandemie das Internationale Holzbauforum (IHF) absagen.
Österreich hat offiziell den landesweiten Lockdown ausgerufen.

Noch bis vor kurzem waren wir grosser Hoffnung, das IHF durchführen zu können. Nun hat sich die Lage in Österreich so verschärft, dass eine Durchführung nicht mehr möglich ist.

Und weiter: „Wir bleiben zuversichtlich und laden Sie zum nächsten IHF vom 30.11.2022 bis 2.12.2022 wieder nach Innsbruck ein.“

Website des FORUM HOLZBAU.

Kommentar schreiben

wettbewerbe grafik sidebar
 
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.