… gaben sich die Veranstalter der 40. Zimmermeister-Bildungswoche vom 19.-23.Jänner in Alpbach. Zum runden Jubiläum bot die Tiroler Innung ein hochkarätiges Programm, dass sich etwa mit Vorträgen über Motivation von Olympiasieger Felix Gottwald, Tipps zur optimalen Kundenbetreuung, technisch aktuellsten Entwicklungen und vor allem einem geballten Rahmenprogramm spannte.


Als gesellschaftlicher Höhepunkt war sicherlich der Galaabend am Donnerstag, wo man Teilnehmer "der ersten Stunde" eingeladen hat, unterstrich Moderator und Organisator WKO-Geschäftsführer Dr. Lemmerer.
Neben reichhaltigem Menü wurde der Abend von Seilaktkünstlern, Magiern sowie einem Kabarettprogramm von Lukas Resetarits umrahmt.

Holzbau geht in die Luft
Ebenfalls am Abend des Galadiners präsentierte die Tiroler-Innung ihr aktuellstes im wahrsten Sinne des Wortes "aufgeblasenes" Werbeinstrument. Ein mit Logos und Schriftzügen der Holzbaumeister Tirols versehener Heissluft-Balloon wird zukünftig als Imageträger über den Dächern Tirols für den Holzbau werben.

Auch das Finale des Galaabends stand im Banne des neuen Werbeträgers, denn es galt das Volumen der Ballonhülle zu schätzen. Als Preisträger ging Pavatex-Vertriebsleiter Karl-Heinz Knedlitschek hervor, der das exakte Volumen von 4.500 m2 erraten hat.

Kommentar schreiben

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.