Branche gibt sich zuversichtlich und setzt auf Innovation und Kreativität – Besucheranteil aus dem Ausland weiter gestiegen – Fachbesucherqualität erneut ausgebaut


Mit Zuversicht und Selbstbewusstsein gehen die Unternehmen der Teppich- und Bodenbelagsbranche in das Jahr 2009. Die DOMOTEX HANNOVER zieht nach vier Messetagen der vergangene Woche abgehaltenen Messe ein positives Fazit: "In einem angespannten Konjunkturumfeld konnten wir mehr Aussteller gewinnen als bei der vergleichbaren Vorveranstaltung, die Fachbesucherqualität weiter verbessern und mit innovativen Informationsforen der Branche wichtige Impulse geben", betont Stephan Kühne, Vorstand der Deutschen Messe AG. Trotz verhaltener Eingangserwartungen sprachen zahlreiche Aussteller von guten Geschäftsabschlüssen. Spürbar sei vielerorts eine "Jetzt-erst-recht-Stimmung" gewesen. Erwartungsgemäß lag die DOMOTEX 2009 mit rund 38 000 Fachbesuchern unter der Vorveranstaltung, die in einem deutlich positiveren Marktumfeld stattfand. Dennoch waren die 1.394 Aussteller nahezu durchgängig mit der Qualität der erreichten Messekontakte zufrieden. "Zahlreiche neue Chancen sind Teil einer jeden Krise. Die DOMOTEX 2009 setzte in diesen schwierigen Zeiten positive Signale und gab der Branche nachhaltige Orientierung", so Stephan Kühne.

www.domotex.de

Kommentar schreiben

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.