Unternehmensmeldung

Vom Holz-, über Terrassen- bis hin zum Fassadenbau: Zur sicheren Befestigung stellt die Sihga GmbH gleich mehrere Produktinnovationen auf der Messe Dach+Holz International in Stuttgart vor.

Foto: Sihga

Unter anderem präsentiert das Unternehmen aus dem oberösterreichischen Gmunden Lösungen für die Befestigung von Zäunen, Geländern, Terrassen und Fassaden. So ermöglicht beispielsweise die Neuheit Terx eine saubere Verschraubung ohne Vorbohren und Vorsenken. Zudem wird ein weiteres System eingeführt, das die Montage von Carports ohne Kopfband erheblich erleichtert. Die oftmals störenden Querverstrebungen können damit entfallen. Auch für die Kombination von Holz mit anderen Materialien wie beispielsweise Beton oder Ziegeln hat Sihga neue Produkte entwickelt – beispielsweise zur Befestigung von Brettsperrholz-Wänden oder Pergolen und Vordächern. Ein weiteres wichtiges Kriterium für die Entwicklung von Produkten ist für Sihga stets der Sicherheitsaspekt. Daher finden Systeme zur Befestigung der persönlichen Schutzausrüstung genauso Berücksichtigung im Sihga-Portfolio wie Produkte zum sicheren Befördern von schweren Elementen mittels schwenkbarer Lasthebemittel. Eine aktuelle Software für den Holz- und Terrassenbau ergänzt die Neuvorstellungen auf der Messe.

Interessierte erhalten weitere Informationen direkt am Messestand der Sihga GmbH auf der Dach+Holz International. Vom 28. bis zum 31. Januar präsentiert sich der Anbieter für Befestigungstechnik im Holzbau in Halle 10, an Stand 509.

www.sihga.com

 

Hinweis: Die Meldung wurde von dem genannten Unternehmen verfasst. Das holzmagazin übernimmt für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte keine Haftung.
wettbewerbe grafik sidebar
 
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.