Unternehmensmeldung

Blau ist die Lieblingsfarbe von 57 Prozent aller Männer und 35 Prozent aller Frauen – auch „an“ den eigenen vier Wänden. Kein Wunder, bei attraktiven Farbtönen wie dem sanft-kühlen Nachtblau von Volvox. Ein bekannter Farb-Createur hat jetzt einen blauen Farbton sogar zur Farbe des Jahres 2020 auserkoren.

Foto: Volvox

Blau lässt durchatmen, klare Gedanken fassen, schafft Ruhe und Geborgenheit. Das kühle Blau liebt den Kontrast mit warmen Farben und Materialien wie Holz. Die Lehmfarbe Nachtblau (250) von Volvox sorgt dabei für ein Gefühl von Ruhe, Harmonie und Geborgenheit mit allen Sinnen, nicht nur fürs Auge. Denn Lehm fühlt sich gut an, fördert das Wohlbefinden in Räumen und weist außerdem ausgezeichnete baubiologische und bauphysikalische Eigenschaften auf.

Lehm arbeitet aktiv am Raumklima mit. Lehmwände sind in der Lage, Wärme und Feuchtigkeit aufzunehmen und wieder abzugeben. Die regulierende Wirkung in diesen Räumen, kann kaum ein anderer Baustoff erzielen. Auch beim Schallschutz liegt dieses Baumaterial ganz vorne. Das Aufbringen von Lehmfarbe kann praktisch auf jedem Untergrund erfolgen, auch auf Holz. Die Verarbeitung ist einfach, sie trocknen schnell und hinterlassen keine unangenehmen Gerüche.

Wer zu Nachtblau andere Farben kombinieren möchte oder doch einen anderen Farbton zu seiner persönlichen „Farbe des Jahres“ gewählt hat, kann bei Volvox aus insgesamt 173 Farbtönen wählen. Die Volvox-Produkte aus dem Hause des Naturfarbenherstellers Ecotec sind leicht zu verarbeiten und sind ab 8,50 Euro/ltr erhältlich. Farbmusterkarten können telefonisch unter 02351-95395 oder per e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden.

Volvox Naturfarben sind ein Produkt der Ecotec Naturfarben GmbH mit Geschäftssitz Lüdenscheid, Deutschland. Seit mehr als 20 Jahren befasst sich die Ecotec mit der Produktion und Vermarktung von Farben und artverwandten Produkten. In den achtziger und neunziger Jahren wurden die Marken Leim und Kreide, Holzweg und Volvox von Hans Willi Babka in einer Firma, der Ecotec Naturfarben GmbH zusammengeschlossen. Diese definiert sich als Hersteller technischer Produkte, die weitgehend auf der Verwendung nachwachsender Rohstoffe basieren und gleichzeitig höchsten Anforderungen an die Gebrauchsgüter gerecht werden. Die Firma Ecotec hat sich der Volldeklaration der Inhaltsstoffe verschrieben.

www.volvox.de

 

Hinweis: Die Meldung wurde von dem genannten Unternehmen verfasst. Das holzmagazin übernimmt für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte keine Haftung.
wettbewerbe grafik sidebar
 
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.