Unternehmensmeldung

Gemeinsam mit weiteren Partnern beteiligt sich die Linzmeier Bauelemente GmbH an der Initiative von Vernetzt Digital, die jetzt kleine Betriebe mit den passenden Digitalisierungsmaßnahmen unterstützt.

Foto: Linzmeier

Betriebe mit bis zu 25 Mitarbeitern erhalten kostenfrei in 48 Stunden einen digitalen Hub zu Kunden, potentiellen Mitarbeitern und der relevanten Öffentlichkeit: Eine moderne Website, die technisch up-to-date ist, alle relevanten Informationen und Funktionen enthält sowie passende Inhalte und Online Marketing mitliefert. Auch die Integration eines Shops auf der Webseite ist möglich, mit dem schnellstmöglich in den Online- Verkauf der Produkte und Leistungen gestartet werden kann. Weitere Onlinemarketing-Maßnahmen sowie alle Informationen sind nachzulesen unter www.vernetzt-digital.de.

"Wir unterstützen gerne diese Initiative. Die Handwerksbetriebe sind unsere Partner, die wir in dieser Situation auch im Marketing nicht alleine lassen. Daher war es für uns keine Frage, dass wir dabei sind. Das Kommunikationsverhalten im täglichen Geschäftsbetrieb hat sich grundlegend verändert. Der persönliche Dialog sowie Treffen mit Kunden sind nur eingeschränkt möglich. Daher ist es natürlich notwendig, dass unsere Partner Ihre digitale Infrastruktur auf den aktuellen Stand bringen. Und da ist die Website die Schnittstelle zwischen Betrieb und der Außenwelt", so Alexander Aberle, Leiter Marketing und Kommunikation bei Linzmeier.

www.linzmeier.de

 

Hinweis: Die Meldung wurde von dem genannten Unternehmen verfasst. Das holzmagazin übernimmt für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte keine Haftung.
wettbewerbe grafik sidebar
 
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.