Unternehmensmeldung

Sicher, hochwertig und stabil: Das Familienunternehmen HUF HAUS steht für individuelle Architektenhäuser mit außergewöhnlichem Design in Holzfachwerkbauweise. Für die schnelle Montage setzt das Unternehmen RICON S Verbinder von Knapp Verbinder ein.

Foto: Huf Haus

Große Glasflächen, ausdrucksvolle Fachwerkarchitektur und viel Licht: Wer ein HUF Haus baut, entscheidet sich für ein einzigartiges Hauskonzept. Die reduzierte, moderne und durch Holzbalken und bodentiefe Verglasungen geprägte Fachwerkkonstruktion erlaubt eine offene, großzügige Grundrissgestaltung, in der die Innenräume mit der Natur draußen zu verschmelzen scheinen. 

Zur sicheren, schnellen und hochwertigen Verbindung des Fachwerks setzt das Unternehmen RICON S Verbinder von Knapp Verbinder ein. Dabei werden nicht nur Holz-Holz-Anschlüsse realisiert, sondern auch Anschlüsse zwischen Holz und Stahl. Neben RICON S kommen bei manchen Projekten auch noch Knapp WALCO Verbinder zum Einsatz, um Wandflächen zeitgemäß miteinander zu koppeln.

Die RICON S Verbinder bieten sich für statisch hochbelastete, unsichtbare Haupt-Nebenträger-Verbindungen im Holzrahmen-, Holzskelett- und Hallenbau an und können beim Einsatz im HUF Haus ihre Vorteile perfekt ausspielen. Wahlweise einstellbare Kragenbolzen machen es möglich, Maßtoleranzen leicht auszugleichen. Der geringe Einhängeweg von 35 mm vermeidet ein Verkanten beim Einfädeln. Erleichtert wird dies noch durch die großzügige V-Ausprägung des Verbinders.

Diese Vorteile sorgen für eine schnelle und sorgfältige Endmontage der anzuschließenden Bauteile. Das Ergebnis: Fugenlose selbstspannende und kraftschlüssige Verbindungen mit verdeckten Anschlüssen, die alle Brandschutzanforderungen erfüllen, und das harmonische Gesamterscheinungsbild der markanten HUF Häuser unterstützen. „Innovationsgeist, Zuverlässigkeit und eine hohe Produktqualität: Diese Attribute schätzen wir besonders an unserem langjährigen Partner Knapp“, lautet daher das Resümee von Christoph Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung von HUF HAUS, angesichts der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Knapp Verbinder. Die Gründe liegen für ihn auf der Hand: „Für unsere exklusiven Architektenhäuser aus Holz und Glas verwenden wir stets das hochwertigste Material. Die unsichtbare Verbindertechnik von Knapp ist unübertroffen und daher seit Jahren unsere erste Wahl.“

Systemvorteile RICON S:

  • Anschlüsse im Holzrahmen-, Holzskelett- und Hallenbau
  • Für Holzbreiten ab 100 mm
  • Vielfältige Anschlussmöglichkeiten – an Holz, Stahl oder Beton
  • Einfaches Verschrauben ohne Vorbohren
  • Leichtes Einhängen durch große V-Ausprägung – nur 3,5 cm Einhängeweg
  • Drei- und Vierseitig verdeckter Anschluss
  • Hoher Brandschutz durch drei-/vierseitig verdeckte Verarbeitung
  • Einstellbarer Kragenbolzen – bis 5 mm Längentoleranz bei voller Tragfähigkeit
  • Optional – Sicherung entgegen der Einschubrichtung mit Sperrklappe
  • ETA Erweiterung für Laubholz

www.knapp-verbinder.com

Hinweis: Die Meldung wurde von dem genannten Unternehmen verfasst. Das holzmagazin übernimmt für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte keine Haftung.
wettbewerbe grafik sidebar
 
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.