Unternehmensmeldung

Innen Holz, außen Aluminium – mit SymbioFix SFT bietet die Sihga GmbH eine stabile und tragfähige Alternative zu reinen Alu-Unterkonstruktionsschienen für den Terrassenunterbau. Das System – bestehend aus einem Aluprofil sowie einem Kern aus Thermoholz – gewährleistet eine sichere Verschraubung sowie die lange Lebensdauer der Terrassenkonstruktion. SymbioFix SFT eignet sich sowohl für die sichtbare als auch für die nicht sichtbare Befestigung von Holzdielen.

Foto: Sihga

Für den Unterbau von Terrassen haben sich Unterkonstruktionsschienen aus Aluminium als praktisch erwiesen. Sie verfügen jedoch oftmals über eine zentrale Schwachstelle: Weil das Holz der Dielen arbeitet und sich bewegt, lockert sich die Verschraubung im Laufe der Zeit. Dies kann die Stabilität und die Beständigkeit der Terrasse beeinträchtigen.

Als Spezialist für Befestigungstechnik im Holzbau hat die Sihga GmbH für dieses Problem eine effiziente Lösung entwickelt: SymbioFix SFT. Hierbei handelt es sich um eine Unterkonstruktionsschiene aus Aluminium, die mit Holz gefüllt ist. In diesem Thermoholzkern finden die Befestigungsschrauben zusätzlichen Halt, den eine Aluminiumschiene allein nicht böte. Letztere sorgt im Verbund für eine zuverlässige Lastabtragung und Verzugsfreiheit der Unterkonstruktion. So vereint SymbioFix SFT die Eigenschaften beider Materialien in einem System.

Alle Systeme für die Terrassenmontage aus einer Hand

SymbioFix SFT ist in einer Länge von 1,10 Metern und einer Bauhöhe von 35 Millimetern erhältlich. Dieses praktische Maß – in Verbindung mit einem geringen Gewicht – ermöglicht eine einfache Handhabung. Für eine besonders schnelle Verlegung ist die Schiene zudem optional in 4,40 Metern Länge verfügbar. Sie ist endlos steckbar, sodass zur Montage kein Adapter benötigt wird. Das spart Zeit und Arbeit. Überdies kann die Unterkonstruktionsschiene mit den höhenverstellbaren Justierfüßen JustiFix II JK SF von Sihga kombiniert werden. Dazu wird die Schiene einfach auf den Justierfüßen eingeklickt. Die Verschraubung mit den Holzdielen ist sowohl sichtbar als auch nicht sichtbar möglich. Für die Realisierung der sichtbaren Variante empfiehlt Sihga die Verwendung der  Edelstahlschrauben Alu-BohrFix MB. Im Fall der nicht sichtbaren Ausführung können je nach Bauart die Befestigungssysteme SenoFix FT, GleitFix oder DielenFix von Sihga zur Anwendung kommen.

„SymbioFix SFT verfügt zudem über einen integrierten konstruktiven Holzschutz. Das Profil ist so geformt, dass es an der Oberseite einen Abstand zur Diele von fünf Millimetern aufweist. Dies stellt die sichere Durchlüftung und Langlebigkeit der Terrassenkonstruktion sicher“, erklärt Sihga-Geschäftsführerin Jane-Beryl Simmer.

Weitere Informationen erhalten Interessierte auch auf www.sihga.com. 

Über die SIHGA GmbH:

Die SIHGA GmbH mit Sitz im oberösterreichischen Gmunden ist Innovationsführer für Befestigungstechnik im Holzbau. Mit seinen Lösungen beliefert das Unternehmen Kunden aus Industrie und Gewerbe sowie ausgewählte Fachhändler. Das Produktprogramm umfasst Systeme für die Anwendungsschwerpunkte Holz-, Fassaden-, Terrassen- und Wasserbau. Hierzu zählen Systemschrauben und -verbinder, Lastaufnahmemittel und spezielle Lösungen für den Holzbau sowie den konstruktiven Holzschutz. SIHGA verfügt über 80 Patente, Gebrauchsmuster- und Markenregistrierungen. Unlängst wurde das Unternehmen mit dem österreichischen Staatswappen ausgezeichnet. Dies erhalten Firmen, die sich durch außergewöhnliche Leistungen um die österreichische Wirtschaft verdient gemacht haben und in ihrer Branche eine führende und allgemein geachtete Stellung innehaben. Bislang dürfen lediglich 0,4 Prozent aller österreichischen Firmen diese Auszeichnung führen. Seit 2020 ist die SIHGA GmbH auch als „Klimaneutrales Unternehmen“ ausgezeichnet.

Hinweis: Die Meldung wurde von dem genannten Unternehmen verfasst. Das holzmagazin übernimmt für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte keine Haftung.
wettbewerbe grafik sidebar
 
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.