Unternehmensmeldung

1500 Teilnehmer aus 54 Ländern haben sich für den Green Product Award 2021 beworben. Sie wurden unter den Aspekten Design, Innovation & Nachhaltigkeit geprüft, vorausgewählt und jetzt nominiert. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Schallschutzplatte aus Hanf einer der Nominierten für den Green Product Award 2022 in der Kategorie Gebäudekomponenten ist!

Hanf Schallschutzplatte, Foto: SilentFiber

Über Schallschutzplatte aus Hanf: Die Hanf Schallschutzplatte ist die erste nachhaltige Schallschutzlösung, die man selbst montieren kann. Die besondere Innovation liegt neben der hoch leistungsfähigen und nachhaltigen Hanf-Schallschutzplatte (CO2-positiv, hergestellt in Österreich) in dem eigens entwickelten Schnellklebesystem. Die Hanfplatten werden in den Kleber gedrückt und halten innerhalb von 3 Sekunden bombenfest an der Wand. Ausführliche Videoanleitungen zeigen den Einbau. Der Online-Versand erfolgt besonders komfortabel direkt unseren Kunden nachhause.

Einfache Befestigung der Hanf Schallschutzplatte, Foto: SilentFiber

 

Der nominierte Beitrag “Schallschutzplatte aus Hanf" zeigt, wie ein Mix aus Nachhaltigkeit, Design und Innovation einen guten Lebensstil mit einer nachhaltigeren Zukunft in Einklang bringen kann." Nils Bader, Direktor Green Future Club & Initiator Green Product Award
Aktuell findet die Wahl des Green Product Award Publikumsgewinners statt, bei der letztes Jahr 60.000 Stimmen abgegeben wurden. Die Abstimmung ist noch bis zum bis zum 31. Januar 2022 möglich und wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Einreichung mit einem Beitrag und Ihrer Stimme hier unterstützen.

Am 18. Mai findet die Preisverleihung in Münchner ARRI-Kino statt – als ein TOP-Event der Munich Creative Business Week. Daher werden hier neben den Gewinner*innen auch die ersten Kooperationen zwischen den Teilnehmenden bekannt gegeben, die vom Green Future Club organisiert werden.


Über den Green Future Club

Der internationale Green Product Award zeichnet seit 2013 Produkte und Dienstleistungen aus, die sich in Bezug auf Design, Innovation und Nachhaltigkeit hervorheben. Ziel des Clubs ist es, Konsumenten und Industrie mit guten Beispielen zu inspirieren und den Teilnehmenden der Awards Feedback und Networking-Möglichkeiten zu bieten, damit immer mehr nachhaltige Produkte .
Der Award präsentiert 12 Kategorien - Arbeitswelt, Architektur & Tiny Houses, Fashion, Gebäudekomponenten, Interior & Lifestyle, Kinder, Konsumgüter & Körperpflege, Küche, Neue Materialien, Mobilität und Sport. Der Green Concept Award, der in Zusammenarbeit mit der IKEA-Stiftung vergeben wird, prämiert ausschließlich Konzepte, Materialien und Prototypen, die noch nicht auf dem Markt sind. Das Green Trend Book zeigen jedes Jahr die kommenden nachhaltigen Trends und Einreichungen der Awards.

Über SilentFiber
2006 begann Robert Schwemmer eine Dämmplatte aus HANF-Stroh zu entwickeln. Zusammen mit der Firma Caparol wurde die industrielle Produktion des Naturdämmstoffs in Niederösterreich aufgebaut. Zunächst wurden mit dem nachhaltigen Material Fassaden gedämmt. Die Entwicklung wurde mit einer Reihe von Preisen – unter anderem dem österreichischen Klimaschutzpreis ausgezeichnet. Messungen im Labor zeigten, dass die Hanfdämmplatte sehr gute Schallschutzwerte aufweist. Vor diesem Hintergrund wurde die SilentFiber Schallschutzplatte entwickelt. Der Vertrieb läuft über www.SilentFiber.net.

Kontakt:
Robert Schwemmer
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. +436509110614

Hinweis: Die Meldung wurde von dem genannten Unternehmen verfasst. Das holzmagazin übernimmt für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte keine Haftung.
wettbewerbe grafik sidebar
 
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.