Unternehmensmeldung

Die deutsche buildingSMART-Fachgruppe will mit dem Whitepaper die Vernetzung interessierter Fachleute anregen.

Registrieren und Downloaden – das Whitepaper zum Brandschutz

Der buildingSMART Deutschland e.V. ist ein nach dem deutschen Vereinsrecht eingetragener Verein mit Sitz in Berlin. Die Vereinsmitgliedschaft steht allen Unternehmen, Forschungs- und Bildungsstätte, Einrichtungen der öffentlichen Hand und Privatpersonen, die mit dem Bauwesen verbunden sind offen: Planer, Bauausführende, Betreiber, Produkthersteller, private und öffentliche Bauherren, Behörden, Softwarehersteller und sonstige Dienstleister.

Nun brachten der Verein und der beteiligte Verlag ein Paper zum Thema Brandschutz heraus, das allen Interessierten kostenlos zur Verfügung steht. Das Gewerk Brandschutz soll in Zukunft verstärkt in den BIM-Prozess eingebunden werden. Dabei müssen die zahlreichen Anforderungen des Brandschutzes berücksichtigt werden, die Auswirkung auf viele Teilbereiche des Bauens haben.

Angebot zur Mitarbeit
Mit dem Whitepaper sollen interessierte Kreise auf die Aktivität der Gruppe aufmerksam gemacht werden. Das Whitepaper ist darüber hinaus eine Einladung, sich mit der Gruppe auszutauschen oder sich direkt der Gruppe anzuschließen, um die besonderen Belange des Brandschutzes in digitalen Planungs- und Bauprozessen zu verankern.
siehe auch für zusätzliche Informationen:

Whitepaper „Brandschutz mit BIM“ (kostenloser Download nach Registrierung).

(hst)

Hinweis: Die Meldung wurde von dem genannten Unternehmen verfasst. Das holzmagazin übernimmt für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte keine Haftung.
wettbewerbe grafik sidebar
 
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.