Architekturpreis, Studierenden-Award, Tischler:innen-Trophy: holzmagazin sammelt auf dieser Seite wöchentlich Wettbewerbe und Ausschreibungen, speziell ausgewählt für die holzmagazin-Community.

Du hast ein außergewöhnliches Bau- oder Forschungsprojekt geplant oder bereits realisiert? Du möchtest an einem Wettbewerb für ein ganz neues Projekt partizipieren? In den folgenden Ausschreibungen werden unterschiedlichste Projekte und innovative Ideen gesucht und honoriert.

 

FP22 Keyvisual klDeutscher Fassadenpreis 2022 für Vorgehängte Hinterlüftete Fassaden (VHF)

Einreichschluss: 20.5.2022

Seit 1999 würdigt der Fachverband „Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden e.V. (FVHF)“ mit dem „Deutschen Fassadenpreis für VHF“ außergewöhnliche Architekturfassaden, die gestalterische, innovative und nachhaltige Lösungen mit fachgerechter Ausführung vereinen. Denn die Fassade als wesentlicher Bestandteil der Gebäudehülle erfüllt besondere Aufgaben bei der zukunftsweisenden, klimaschonenden Gestaltung von Neubauten und Gebäudebestand.

Weitere Infos hier.

 

BHP22Bauherrenpreis 2022

Einreichschluss: 27.5.2022

Der Preis der Zentralvereinigung der Architekt:innen Österreichs honoriert Persönlichkeiten und Personenkreise, die sich als Bauherr:in, Auftraggeber:in oder Mentor:in in besonderer Weise für die Baukultur verdient gemacht haben. Eingereicht werden können in Österreich ausgeführte Bauwerke, Freiraumgestaltungen oder städtebauliche Lösungen, die auf vorbildliche Art und Weise einen Beitrag zur Verbesserung unseres Lebensumfeld leisten.

Weitere Infos hier.

 

best architects 2023bestarchitects23 
Anmeldeschluss: 30.5.2022
Einreichschluss: 30.5.2022

 
Die Auszeichnung wird jedes Jahr an realisierte Bauten verliehen, die sich durch herausragende architektonische Qualität hervorheben. Eingereicht werden kann in den Kategorien Umbauten & Erweiterungen, Wohnungsbauten, Büro- und Verwaltungsbauten, Gewerbe- und Industriebauten, öffentliche Bauten, Bildungsbauten, Infrastrukturbauten, sonstige Bauten sowie Innenausbau.

Weitere Infos hier.

 

The Plan Award 2022theplanaward

Anmeldeschluss: 31.5.2022

Jedes Jahr würdigt dieser internationale Preis herausragende Leistungen in den Bereichen Architektur, Innenarchitektur und Stadtplanung. Ein Ziel des Wettbewerbs ist es, den internationalen Austausch zwischen den Architekt:innen und Planer:innen zu fördern und so die Debatte über aktuelle Design- und Planungsthemen anzuregen. Projekte können in zwanzig verschiedenen Kategorien eingereicht werden.

Weitere Infos hier. 

 

eng Natecaj MB banner 4 viole 750x626Schwimmender Pavillon auf der Drau

Abgabeschluss: 31.5.2022

In Maribor (Marburg) soll ein schwimmender Pavillon auf der Drau errichtet werden. Er soll in erster Linie als Veranstaltungsort für kleinere Events und Shows dienen (Konzerte, Diskussionen mit prominenten Gästen, Weinverkostungen usw.), aber auch als Ort der Entspannung, von dem aus man einen schönen Blick auf den Fluss und das historische Stadtzentrum hat. Die schwimmende Konstruktion muss leicht an einen anderen Standort am Fluss versetzt sowie einfach und rasch an verschiedene Nutzungen angepasst werden können.

Weitere Infos hier.

  

dezeendezeen awards
 
Anmeldeschluss: 1.6.2022
Einreichschluss: 8.6.2022

 
Die Awards zeichnen die weltweit beste Architektur, Innenarchitektur und das beste Design aus. Projekte bzw. Produkte können in 47 Kategorien eingereicht werden, die zwischen 1. Juni 2020 und 2. Juni 2022 fertiggestellt wurden bzw. in Produktion gegangen sind. Organisiert wird der Wettbewerb von Dezeen, der bekannten Website für Architektur und Design.

Weitere Infos hier.

 

deutscher solarpreisDeutscher Solarpreis 2022

Bewerbungsschluss: 12.6.2022

Erneuerbare Energien ermöglichen eine unabhängige Energieversorgung und werden in diesen Zeiten dringender benötigt denn je. Unter dieser Prämisse sucht der Deutsche Solarpreis die besten und innovativsten Projekte.
Zur Teilnahme aufgerufen sind Kommunen, Architekt:innen, kommunale und private Unternehmen, Vereine, Organisationen und Genossenschaften, Journalist:innen und engagierte Bürger:innen. Die Solarpreise geben lokalen Akteur:innen die Möglichkeit, ihr Engagement und ihren Ideenreichtum zu zeigen und ein großes Publikum zu erreichen.

Weitere Infos hier.

 

 

AWARD 2022 Pressemeldung Header 1240x350px online ohne SponsorenHeinze ArchitekturAWARD 2022

Einreichschluss: 15.6.2022

Der Preis stellt in diesem Jahr das Thema Wohnen in den Mittelpunkt des Wettbewerbs. Wohnen und Wohnraum sind immer schon stetigen Wandel ausgesetzt. Sozialgesellschaftliche, aber auch ökologische Faktoren, wie fossile Brennstoffe und Flächenverbrauch, erfordern heute ein Umdenken. Der Wettbewerb bietet allen Wohnungsbauten, die in den letzten fünf Jahren fertiggestellt wurden, eine Plattform – von Neubau, Sanierung und Ergänzung bis hin zur Umnutzung.

Weitere Infos hier.

 

UIA logo cmykUIA World Congress of Architects – Call for papers

Einsendeschluss: 20.6.202

Die Agenda 2030 mit ihren 17 Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals, SDGs) steht im Fokus des Weltkongresses in Kopenhagen im Juli 2022. Es soll darüber diskutiert werden, wie die SDGs in den nächsten acht Jahren im Bereich der Architektur erreicht werden können. Es können Beiträge eingereicht werden, die zum Forschungs- und Wissensaustausch beitragen, um neue Perspektiven, neue Allianzen und konkrete Maßnahmen zu fördern.

Weitere Infos hier.

 

baupreis tirolAuszeichnung des Landes Tirol für Neues Bauen 2022

Einreichschluss: 24.6.2022

Gesucht sind in Nord- und Osttirol ausgeführte Bauwerke, die sich besonders vorbildlich mit den Problemen unserer Zeit in ästhetischer wie innovatorischer Hinsicht auseinandersetzen. Der Begriff „Neues Bauen“ wird umfassend gesehen – daher werden nicht nur Arbeiten im Fachgebiet Architektur, sondern auch Leistungen des Bauingenieurwesens ausgezeichnet.

Weitere Infos hier. 

 

 Deutscher Nachhaltigkeitspreis ArchitekturPressefoto Deutscher Nachhaltigkeitspreis Preisstatuette Fotocredit Frank Fendler 2021 


Bewerbungsschluss: 24.6.2022
 
Zum 10. Mal werden Vorbilder der Transformation im Bausektor gesucht – Beispiele, die zeigen, was heute schon möglich ist. Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Architektur prämiert Projekte, die sich dadurch auszeichnen, dass sie Innovation, Nachhaltigkeit und eine hohe architektonische Qualität vereinen. Sie geben Antworten, wie der Bausektor den großen Herausforderungen unserer Zeit wirksam begegnen kann. (Bild: Deutscher Nachhaltigkeitspreis)

Weitere Infos hier.

 

waterfrontWaterfront 2.0
 
Anmeldeschluss: 28.6.2022
Einreichschluss: 30.6.2022

 
Der Klimawandel lässt die Meeresspiegel steigen und Küsten und Uferbereiche sind von Erosion und Überschwemmung bedroht. Dieser internationale Wettbewerb sucht zukunftsweisende Ideen und Konzepte, wie diesem Problem entgegengewirkt werden kann.

Weitere Infos hier.

 

fiabciFIABCI Prix d'Excellence Austria 2022

Einreichschluss: 30.6.2022

Dieser hochkarätige Preis zeichnet herausragende österreichische Immobilienprojekte mit Innovationscharakter und wirtschaftlicher Nachhaltigkeit in den Kategorien Wohnen, Gewerbe, Hotel & Serviced Apartments, Altbau und Spezialimmobilien aus. Die Pandemie hat die Immobilienbranche vor große Herausforderungen gestellt, aber auch den Innovationsgeist von heimischen Architekt:innen, Hotels, Bauträgern, Gewerbetreibenden und Investor:innen geweckt. Diesem Innovationsgeist will der diesjährige österreichische „Immobilien-Oscar“ Rechnung tragen und ihn auszeichnen.

Weitere Infos hier.

 

filmfestival MG 2648

Arquitecturas Film Festival Porto

Einreichschluss: 30.6.2022

Filmemacher*innen und Verleiher*innen sind einladen, Filmprojekte zum diesjährigen Thema „Slow Down!“ einzureichen. Im Fokus steht die Idee der „Reduktion“ – Architektur, die sozial und ökologisch verträglich ist. Egal ob Kurzfilm, Spielfilm, Dokumentarfilm, Animation oder Experimentalfilm, alle Formate sind willkommen. Das Festival wird von 27.9. bis 1.10.2022 in Porto stattfinden.

 

Weitere Infos hier.

 

lennepreis cSenUMVK DagmarSchwellePeter-Joseph-Lenné-Preis
 
Einreichschluss: 1.7.2022
 
Der Peter-Joseph-Lenné-Preis des Landes Berlin ist der weltweit größte Ideenwettbewerb für junge Garten- und Landschaftsarchitekt:innen, Landschaftsplaner:innen, Wissenschaftler:innen, Architekt:innen und Künstler:innen. Gesucht sind frische kreative Ideen der Gestaltung, Planung und Pflanzenverwendung in Gartenarchitektur und Landschaftsplanung.  
Für das aktuelle Preisverfahren wurden folgende drei Aufgabenstellungen ausgelobt: Berlin – Campus Kunsthochschule Weißensee – Impulsgeber für ein Quartier; Chemnitz – Grünflächen und öffentlicher Raum als Bühne der Kulturhauptstadt 2025; Budapest – Mehr Grün für Ungarns Hauptstadt – Parkwald Terebesi. (Bild: SenUMVK / Dagmar Schwelle)

Weitere Infos hier.

 

naturegarten

NatureGarten

Anmeldeschluss: 5.9.2022
Einreichschluss: 6.9.2022

Bei diesem Wettbewerb sind Konzepte für einen Natur-Kindergarten gesucht. In Guéret in Frankreich soll eine gesunde Lernumgebung für 30 5-bis 6-Jährige geschaffen werden, die natürliche Lern- und Entwicklungsprozesse der Kinder unterstützt und fördert. Die Kinder sollen Platz zum Spielen, zum Entspannen und zum Lernen haben.

Weitere Infos hier. 

 

WandelVollziehenStadt im Wandel – Stadt der Ideen

Einreichschluss: 11.9.2022

Unter dem Motto „(Um)Bauen ohne Flächenverbrauch in Berlin und Brandenburg" ruft die Plattform Nachwuchsarchitekt:innen 2022 wieder alle Kreativen auf, ihre ungebauten, nicht realisierten Entwürfe für kreativ (um-)gebaute Innen- oder Außenräume aus den Schubladen zu holen, die möglichst nicht älter als drei Jahre sind. (Bild: Paula Urig-Schon – Wandel Vollziehen, Auszeichnung 2021)

Weitere Infos hier.

 

bundeswettbewerbBundeswettbewerb „HolzbauPlus 2022/2023“

Bewerbungsschluss: 28.10.2022

Der Schwerpunkt des Bauherrenwettbewerbs zum klimafreundlichen Einsatz nachwachsender Bau- und Dämmstoffe, zu dem das deutsche Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) aufruft, liegt diesmal auf dem Bauen und Sanieren im Bestand. Jeweils einen Hauptpreis wird es für die „Sanierung, Umnutzung und Revitalisierung von Bestandsgebäuden“ sowie in der Kategorie „Neubau in Holz“ geben. (Foto: f64 architekten)

Weitere Infos hier.

 

LBKP Logo 2020Landbaukultur-Preis 2022/2023

Einreichschluss: 31.10.2022

Ein attraktiver ländlicher Raum braucht angemessene Architektur. In diesem Sinn zeichnet der Landbaukultur-Preis vorbildliche Bauten und/oder Außenanlagen auf landwirtschaftlichen Betrieben und Hofstellen aus, die architektonisch besonders positiv in Erscheinung treten, eine zeitgemäße Nutzung ermöglichen und eine Bereicherung der sie umgebenden Kulturlandschaft darstellen. Zudem sollen umwelt- und klimaschonende Aspekte und nachhaltiges Bauen bei der Verwendung der Baumaterialien wie der Bauausführung Berücksichtigung finden.

Weitere Infos hier.

 

BX Design Award Oskar Schuber 2023 1170x780Brillux Design Award 2023

Einreichschluss: 31.12.2022

Der Award zeichnet eine herausragende Gestaltung und Verarbeitung im Malerhandwerk aus und ist der einzige Preis, bei dem Planer:innen, Ausführer:innen und Bauherr:innen gemeinsam ausgezeichnet werden. Vergeben wird er in den Kategorien Wohnbauten, öffentliche Gebäude, Gewerbebauten, historische Gebäude, Innenraumkonzepte Wohnen & Leben sowie Innenraumkonzepte Arbeiten. Zudem werden Objekte, bei denen eine außenseitige Wärmedämmung Teil der gestalteten Gebäudehülle ist, mit dem Sonderpreis „Energieeffiziente Fassadensysteme (WDVS)" prämiert.

Weitere Infos hier.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.