Ausgewählte Nachwuchs-DesignerInnen der Talentschau Pure Talents präsentieren auf der imm cologne 2015 ihre Stücke.

Die Talentschau Pure Talents ist eine feste Größe für Designinteressierte und für die Fachbesucher der imm cologne bzw. LivingKitchen. Insbesondere die Ausstellung der Gewinnerbeiträge des internationalen Nachwuchswettbewerbs Pure Talents Contest gilt als Highlight für alle, die zwischen der enormen Auswahl an marktkonformen und High-End-Produkten das Ausgefallene, noch nicht ganz glatt Geschliffene suchen: Prototypen, Experimentelles, Unkonventionelles, vorgestellt von den jungen Designern selbst.

Angry Lamp von Xinyu Weng.


Mit dem Pure Talents Contest veranstaltet die imm cologne 2015 bereits zum 12. Mal einen der international renommiertesten Design-Wettbewerbe für junge Gestalter, die noch im Studium sind oder gerade erst die Universität verlassen haben.

The Cooking Table von Moritz Putzier.


Seit der ersten Ausschreibung 2004 stiegen die Teilnehmerzahlen kontinuierlich. In den vergangenen zwölf Jahren wurden insgesamt 355 Produkte von 448 Designern aus der ganzen Welt auf der imm cologne im Rahmen der Wettbewerbsausstellung präsentiert. Viele dieser Produkte fanden ihren Weg in die Kollektionen namhafter Hersteller. Die drei besten Entwürfe wurden von der international anerkannten Fachjury mit dem Interior Innovation Award ausgezeichnet. Der Wettbewerb wird jährlich zur imm cologne von der Koelnmesse ausgelobt und in Kooperation mit dem Rat für Formgebung organisiert.

Exploded View von Sam van Gurp.


(Text-Quelle: koelnmesse. Foto-Quelle: Designer.) 

Kommentar schreiben

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.