Die Farbtrends 2021 sind geprägt von den großen Entwicklungen der westlichen Gesellschaft. Eine Expertin erklärt, welche Inspirationen sie bieten und welche Besonderheiten dabei Holz hat.

Individualismus, Nachhaltigkeit, Self-care: Die großen Trends spiegeln sich in den Wohnungen wider. Die Entwicklung geht vom Allgemeinen ins Besondere.

Ein Chamäleon müsste das Rennen machen. Wer ein Symbol für die Schnelllebigkeit von Farbtrends in der Innenarchitektur sucht, kommt am kleinen Schuppenkriechtier gerade nicht vorbei. Es erklärt eigentlich alles. Wenn Farben in der Innenarchitektur im Trend liegen, sind sie schon nicht mehr angesagt. Wie ein Chamäleon wechselt die Szene ihre Farben. Und dennoch: Es lohnt sich, die aktuellen Trends anzusehen. Ein weitsichtiger Blick zeigt hinter der visuellen Hit-Parade gesellschaftliche Strömungen, die langlebig sind. Sie können Inspiration bieten, auch wenn das wichtigste Entscheidungskriterium immer noch der eigene Geschmack ist. Angesagt ist also vor allem Gelassenheit.

Werde Community-Mitglied

Sie wollen noch mehr Bilder, mehr Pläne, mehr Hintergrundinfos? Mehr News, Kolumnen und Lösungen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Kostenloses Probemonat
Bereits Mitglied?

Kommentar schreiben

wettbewerbe grafik sidebar
 
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.