Im deutschen Immenstadt entsteht in knapp zehn Monaten eine neue, hölzerne Produktionshalle.
Spatenstich für den Neubau war Ende März, die Fertigstellung ist für Ende des Jahres geplant. Visualisierung: e&h architektur visuell
Nachhaltigkeit ist für den ökologisch produzierenden Druckereibetrieb Schöler Druck & Medien ein wichtiger Punkt: Daher konstruiert i+R Industrie- & Gewerbebau das neue Produktionsgebäude komplett aus Holz, das außerdem entstehende Verwaltungsgebäude wird ein Massivbau aus Beton. Lärchen- und Fichtenlatten werden die Fassaden des gesamten Ensembles verkleiden. Geheizt wird das Gebäude künftig mit einer Luftwärmepumpe.

Nach Fertigstellung sollen rund 3.000 Quadratmeter für Produktion, Büros und Verkauf zur Verfügung – um die Hälfte mehr als bisher. Die süddeutsche Druckerei wendet rund vier Millionen Euro für das neue Firmengebäude auf. (cst)

Webseite Schöler Druck & Medien 

Webseite i+R Industrie- & Gewerbebau

Kommentar schreiben

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.