MaturantInnen der Linzer HTL für Bau und Design durften sich auch im heurigen Jahr über Auszeichnungen für ihre eingereichten Projekte freuen.

Den Siegerentwurf für das Gemeindeamt Pfarrkirchen bezeichnete die Jury als durchaus beeindruckende und gelungene Komposition. Foto: © HTL1

Die Landesinnungen Bau und Holzbau Oberösterreich und die Initiative proHolz Oberösterreich haben den OÖ Bautechnikpreis als Motivation für die MaturantInnen der höheren Abteilungen der Linzer HTL1 ins Leben gerufen. Die praxisnahe Ausbildung angehender HTL-Ingenieure und zukünftigen Führungskräfte der Branche sollen damit gefördert werden. Die fünf praxisnahen Aufgabenstellungen des Planungs- und Gestaltungs-Wettbewerbs richten sich an die Abteilungen Hoch-, Tief-, und Holzbau sowie Bauwirtschaft. Potenzielle Bauherren, speziell Gemeinden und Bauträger, liefern reale Planungsvorgaben für konkrete Baugrundstücke. Dabei ist Schulfächer übergreifendes Denken ist gefragt: Statik, Baukonstruktion, architektonische Gestaltung und Bauphysik - alles muss bedacht und berücksichtigt werden.

Insgesamt nahmen 127 Schülerinnen und Schüler am diesjährigen Wettbewerb teil, für die fünf unterschiedlichen Aufgabenstellungen wurden 41 Projekte eingereicht. Die Schülerinnen und Schüler der Abteilung Holzbau planten und entwarfen diesmal Konzepte für den Neubau eines Gemeindezentrums in Pfarrkirchen im Mühlkreis. Der Entwurf von Christoph Strachan, Markus Simon und Lukas Eckerstorfer erhielt dabei den ersten Preis: „Das einfache Erscheinungsbild und eine realitätsnahe Umsetzung waren ausschlaggebend, diese Leistung mit der Höchstpunktezahl zu bewerten“, lobt die Jury.

Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Bekanntgabe der Siegerentwürfe online statt. Für die SchülerInnen kein Novum: Sie hatten ihre Projekte der Jury bereits via Videokonferenz präsentiert. (cst)

Broschüre OÖ Bautechnikpreis 2021

Video Verleihung OÖ Bautechnikpreis 2021

proHolz Oberösterreich

Kommentar schreiben

wettbewerbe grafik sidebar
 
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.