Auf der LIGNA 2013 in Hannover wurde Deutschlands wichtigste Auszeichnung für Gebäude an fünf Bauwerke vergeben.
Der Holzskelettbau des temporären Audimax der TU München überzeugte mit seiner schwarz lasierten Fichtenfassade, die je nach Lichteinfall unterschiedlich stark schimmert. Foto: Henning Koepke
Eine Fachjury unter Leitung des österreichischen Architekten Prof. Dipl.-Ing. Hermann Kaufmann wählte aus insgesamt 226 eingereichten Arbeiten die Preisträger aus. Ullrich Huth, Vorsitzender von Holzbau Deutschland und Mitglied der Jury, erklärte: „Die Preisträger, aber letztlich alle eingereichten Bauwerke stehen für eine überaus positive Entwicklung des Holzbaus in Deutschland. Als Jury hatten wir die schwierige Wahl, aus der großen Vielfalt von anspruchsvollen Neubauten über erfinderische Gebäudesanierungen bis zu zukunftsweisenden Entwicklungen auf dem Produktsektor die Preisträger zu bestimmen. So freue ich mich, dass wir mit dieser Vielfalt an unterschiedlichen Bauobjekten für unseren Bau- und Rohstoff Holz werben können.“
 
Fünf Gebäude wurden dieses Jahr von Holzbau Deutschland - Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes  ausgezeichnet, deren unterschiedliche Ausprägung „vorbildlich das Anwendungsspektrum des Baustoffes Holz verkörpert“. In der Kategorie „Neubau“ wurden das Finanzamt in Garmisch-Partenkirchen, das Rupert-Ness-Gymnasium in Wangen und das temporäre Audimax der TU München in Garching geehrt. Der Preis in der Kategorie „Bauen im Bestand“ ging an ein Hotel und Gesundheits-Resort in Bayrischzell, in der Kategorie „Komponenten und Konzepte“ wurde der prototypische Turm von Timber Tower in Hannover für eine Windkraftanlage im Megawattbereich ausgezeichnet. Zusätzlich gab es neun Anerkennungen gab es in den drei Kategorien Neubau, Bauen im Bestand und Komponenten/Konzepte.
 
Die nächste Verleihung findet im Mai 2015 statt. Die Ausschreibungsunterlagen werden im Herbst 2014 veröffentlicht.
 
 
 

Kommentar schreiben

wettbewerbe grafik sidebar
 
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.