Der amerikanische Bildhauer Tom Eckert spielt mit der Wahrnehmung: seine Skulpturen wirken extrem realistisch und sind doch komplett aus Holz geformt.
Täuschung: der „Stoff“ und das bedeckte Buch bestehen zur Gänze aus Holz. Foto: tomeckertart.com
Eckerts Kunstwerke sind lebensgroß und werden auf traditionelle Art geschnitzt, konstruiert, laminiert und angemalt. Die Skulpturen bestehen alle aus Lindenholz oder ähnlichen Hölzern, die sich aufgrund ihrer Robustheit gut zum Schnitzen und Bemalen eigenen. Eckert verwendet ausschließlich wasserbasierten Lack, der mit Pistolen aufgesprüht oder mit Pinseln aufgetragen wird. 
 
Ob Alltagsgegenstände, Lebensmittel oder Stoff - die Ergebnisse sehen so echt aus, dass man am liebsten zugreifen möchte. 
 

Kommentar schreiben

wettbewerbe grafik sidebar
 
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.