home branche Holz-Schule wird nach Frankreich exportiert
Branche
23.04.2018 - Eine französische Delegation von Schulverantwortlichen war beim Besuch der österreichweit ersten Neuen Mittelschule mit Schwerpunkt Holz sehr angetan und will das Modell kopieren.
Die NMS Holz & Gestaltung verankert die gesamte Wertschöpfungskette Holz vom Forst bis hin zu den fertigen Holzprodukten in der Ausbildung. Foto: Holz-NMS Graz Strassgang

Seit dem Schuljahr 2016/2017 werden Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren in der NMS Holz & Gestaltung in Graz Strassgang mit dem Rohstoff Holz vertraut gemacht. Das Interesse ist groß, auch aus anderen Schulsprengeln bewerben sich laut Angaben von proHolz Steiermark immer mehr Schüler. Der Holzfokus wird in der NMS wie ein Hauptgegenstand geführt: Lehrausgänge und Kooperationen mit Unternehmen aus Forst, Handwerk, Handel und Industrie sorgen für eine praxisnahe und lebendige Ausbildung.

Eine 10-köpfige Delegation aus den Regionen Rhone-Alpes, Aix en Provence und dem Süden Frankreichs, die aktuell in der Steiermark unterwegs ist, zeigte sich von dem Konzept begeistert: „Es ist seitens der Franzosen sofort die Idee aufgekommen, die für den Unterricht produzierten Lehrmaterialien auf Französisch zu übersetzen und für Lehrerfortbildungen zu nützen“, so Doris Stiksl, Geschäftsführerin von proHolz Steiermarkt. Das Modell der Grazer Holz-NMS solle vor allem für waldreiche Regionen übernommen werden, auch dort sei eine aktive Einbindung von Forst und Wirtschaft angedacht. (cst)

proHolz Steiermark

Webseite Holz-NMS Graz Strassgang

Kommentar schreiben

Zum Newsletter anmelden

Abstimmung

Was sind Ihrer Meinung nach die größte Herausforderung für den Holzbau?

Messekalender

Vergessen Sie keine Fachmesse mehr. Wir bieten Ihnen die wichtigsten Termine der Holzbauszene in einem übersichtlichen Kalender. Buchen Sie jetzt Ihren Werbeplatz für 2019! mehr Info
holz Kalender web

Videotipp der Redaktion

Die Städte übertreffen sich laufend mit der Anzahl der Stockwerke der geplanten Holzhochhäuser. Das weltweit höchte Holzhochhaus – das HoHo Wien – wird noch dieses Jahr eröffnet, bis 2041 will Tokio mit 350m das höchste Holzhaus bauen. Wolkenkratzer aus Holz haben Potenzial – sehen so die Städte der Zukunft aus?

Zitat der Woche

„Wie man sieht kann man aus Holz auch schwierige Formen herstellen, wenn es erforderlich ist.“
Ursula Martina Markut, Architektin, über den spektakulären Zubau der Peterskirche in St.Lambrecht. Mehr dazu bald im neuen holzmagazin.

Veranstaltungen & Termine
 

BIM Forum
24.05.2018, Wien
www.businesscircle.at

Österreichische Forsttagung 2018
24.-25.05.2018, Eisenstadt

www.forstverein.at

Carrefour International Du Bois
30.05.-01.06.2018, Nantes
www.timbershow.com
holz 02 18 covereb_schriftzug
Die Themen im Heft 02-2018
  • Bei der Sanierung einer Propstei legte dieser Architekt sein Augenmerk auf die Erhaltung der historischen Substanz.
  • Roboter als Handwerker sorgen für außergewöhnliche Verbindungstechniken. Alles über "Holz nähen"-
  • Wir werfen einen Blick nach Köln, wo dieses Jahr die Dach+Holz, International stattfand. Ein Überblick der neuesten Produkte.
  • Hohlraumböden bieten ausreichend Platz für die Haustechnik und ermöglichen eine flexible Gestaltung.
star_banner
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.